Bum-Bum … Bum-Bum … der Sensenmann geht um? (Stamm)

18,73 CHF

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Schizophrene Menschen können für die anderen Mitbürger zur Gefahr werden, wenn ihre Frustrationen explodieren! Wer ist der böse Sensenmann, der die Welt verachtet und wahllos auf unschuldige Männer schiesst und so seinen Frust abreagiert, um sie für seine erlittenen Niederlagen zu bestrafen?

Bei Familie Ganz ist die Welt in Ordnung – sie geniesst das Leben in ihrem schönen Haus mit Garten in Schaffhausen sowie ihr Weekendhaus am schönen Rhein auf dem Campingplatz in Wagenhausen ebenso wie ihr wunderschönes Boot, das im Hafen von Wagenhausen liegt. Walter ist ein erfolgreicher Geschäftsmann in der Logistikbranche und Emilie der ruhende Pol und die gute Seele zu Hause. Sohn Peter ist ein guter Fussballer und Tochter Ruby eine begeisterte Turnerin.

Familie Manser ist sehr gut mit Familie Ganz befreundet. Vater Rolf – ein hiesiger Transportunternehmer – und Mutter Edith, die Joggerin, mit den Zwillingen Kurt und Martin, die sehr gut Golf spielen. Sie verbringen an den Wochenenden vielfach die Freizeit mit Familie Ganz. Die Manser verfügen ebenfalls über ein schmuckes Ferienhaus auf dem Campingplatz in Wagenhausen.

Kommissar Meister tappt lange Zeit im Dunkeln bevor ihm und der »Sonderkommission Phantom« verschiedene Zeugen weiterhelfen und sie so schliesslich zum Serientäter geführt werden. Dabei hat ihnen die Presse nachhaltig mitgeholfen.

Eine Geschichte, die im Raum Schaffhausen, Diessenhofen, Wagenhausen und Stein am Rhein an der schönsten, europäischen Flusslandschaft am Rhein sowie in der schönen Hafenstadt Hamburg spielt und mitten aus dem Leben zu sein scheint.

 

Bum-Bum … Bum-Bum … der Sensenmann geht um?, Rainer Stamm, Taschenbuch, 138 Seiten, CHF 19,20

Email
Artikelnummer: 978-3-03883-026-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Bum-Bum … Bum-Bum … der Sensenmann geht um? (Stamm)”