Der Vulkanvogel (Mo Hoffmann)

37,07 CHF

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Mit einhundertzehn Jahren ist Anais de Pontillac, alias Pomme-Pomme, die älteste Normannin auf dem Contentin. Sie erzählt ihrer Ur-Ur-Ur-Enkelin die Geschichte ihres abenteuerlichen Lebens.

Alles beginnt 1910: Anais bekommt Besuch vom mächtigen Vulkanvogel, kurz darauf fliegt sie gemeinsam mit ihrem Bruder Alec in dessen selbstgebautem Doppeldecker zum Orakel von Roc-aux-Sorciers.

 

Der Vulkanvogel, Pomme-Pomme, Mo Hoffmann, gebunden, 493 Seiten, 38,00CHF

Email
Artikelnummer: 978-3-906180-50-2

Bewertungen

  1. Wer sich als Leser auf die Atmosphäre und Landschaft der Normandie und die sich entwickelnden Gedankengänge und Lebensentwürfe einlässt, dem erschließt sich ein einzigartiges Vergnügen an der Sprache, den Personen, den Vögeln und der Landschaft.

    Wer die Geschichte von Anaïs und ihrer Familie, das Reich der Vögel und die Flugversuche der „tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ in Ruhe auf sich wirken lässt, dem tut sich eine Welt auf, die in unseren Tagen unterzugehen droht: die Welt der Phantasie und der geistigen Freiheit, in der alles möglich ist, in der sich mitten im Leben und Denken unserer modernen Zeit unversehens antike Mythen aufs Neue geltend machen.

    Es ist ermutigend zu wissen, dass es Autoren wie Mo Hoffmann gibt, die sich noch die Fähigkeit zur Kontemplation und zum Knüpfen bunter Fäden bewahrt haben, um nach und nach daraus ein Ganzes zu gestalten.

Füge deine Bewertung hinzu