Da singt einer falsch (Matthys)

14,54 CHF

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Fotograf sucht die Harmonie in seinen Bildern und zwingt dem Betrachter – gewollt oder nicht seine Perspektive auf.
Der Autobiograf sucht nach Harmonie in seinem Leben. Gewollt oder nicht läuft er damit Gefahr, dem Leser die unzeitgemäßen Gedanken über Kulturen und ihre Dekadenz aufzuschwatzen und damit Anhänger und Feinde zu mobilisieren. Nichts davon trifft zu. Ob es sich lohnt, in unruhigen Zeiten über Sinn und Unsinn nachzudenken, kann man sich fragen. Hat er die Harmmonie seines Lebens gefunden, oder hat er die Harmonie unserer Kulturen gestört? Urteilen Sie selbst.

Matthys, Softcover, Schweizer Literaturgesellschaft, 14.90CHF

Email
Artikelnummer: 978-3-906180-39-7 Kategorie:

Schreibe einen Kommentar