Horgner Lesemarathon

Bewertet mit 0 von 5
(0 Kundenrezensionen)

0,00 CHF

E-Book kostenlos im ePub-Format herunterladen

E-Book kostenlos im mobi-Format herunterladen

 

Insbesondere junge Menschen kommunizieren mehrheitlich via elektronische Kanäle (Internet, Handy).
Oft sind die Nutzer digitaler Medien mehrmals täglich mit mehreren Empfängern in Kontakt. Der dafür erforderliche Zeitaufwand ist immens. Aus diesem Grund wird zur Vereinfachung häufig auf die Unterscheidung Gross-/Kleinschreibung und auf Satzzeichen verzichtet. Viele Nachrichten werden zudem in Fragmenten, also in unvollständigen Sätzen, verfasst. Dadurch leidet die Qualität des Schreibens (grammatikalisch, stilistisch).

Der Horgner Lesemarathon hat sich deshalb nebst der Leseförderung auch die Schreibförderung zum Ziel gesetzt und richtete im Rahmen der Aktivitätenwoche vom 20.5.2019 bis 26.5.2019 Schreibwerkstätten in den Horgner Schulen und im Ortsmuseum Sust ein.

 

Die Arbeitsgruppe Horgner Lesemarathon stellte für jede Schreibwerkstatt Coaches (vorwiegend Journalisten, Schriftsteller, Studenten) zur Verfügung, welche den Teilnehmenden beim Verfassen der Texte unterstützend zur Seite standen.

 

Die von Hand geschriebenen Texte wurden von den Coaches eingezogen, von Mitgliedern der Arbeitsgruppe Horgner Lesemarathon elektronisch erfasst und anschliessend von LangWitch translations, Daniela Arnold, lektoriert.

 

Die Veröffentlichung des so entstandenen E-Books erfolgt im Rahmen des Horgner Lesemarathons 2020.

 

LOGO Lesemarathon-2019-20

Artikelnummer: 978-3-03883-109-9 Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Horgner Lesemarathon“